CSV export +auswertung

Ihre Fragen, Wünsche und Kommentare an unseren Support-Dienst

CSV export +auswertung

Beitragvon toXi am Di Mai 10, 2005 11:27 am

Bei mir scheint der Export der CSV-Datei nicht zu klappen... drücke den Button übernehmen im Export Menü aber ausser das er kurz anfängt zu laden passiert eigentlich herzlich wenig...

hab jetz in mein Formular hinter jeden Frageblocjk noch ein Feld für Anregungen der Probanden gesetzt ... nun kann man diese natürlich nicht auswerten ... aber wenn er die antworten überhaupt nicht in der auswertung anzeigt, sind die felder doch relativ nutzlos, oder...

BS: WinXPSP2 +IE6SP1

WebBlocker ist abgeschaltet

gruss

toXi
toXi
 
Beiträge: 3
Registriert: Di Mai 10, 2005 11:17 am

Beitragvon support am Di Mai 10, 2005 12:59 pm

Hallo toXi,

höchstwahrscheinlich handelt es sich um einen bekannten Microsoft-Fehler "Für eine Datei kann kein Download-Ordner angegeben werden":

Dieses Problem kann auftreten, wenn Sie beim Herunterladen einer Datei das Kontrollkästchen "Öffnen von Dateien dieses Typs immer bestätigen" deaktivieren. Wenn Sie dies tun, werden Dateien des jeweiligen Typs automatisch im Ordner "Temporary Internet Files" gespeichert und durch das dem jeweiligen Dateityp zugeordnete Programm geöffnet.
(Quelle: Microsoft Kowledge Base, Artikel-ID : 177976;
Link: http://support.microsoft.com/default.as ... ;de;177976)

Des weiteren wird der Fehler dadurch erschwert, dass die unter "Temporary Internet Files" heruntergeladene xls- und csv-Dateien von Microsoft Excel 2000 sowie 2003 trotz richtiger Einstellung nicht geöffnet werden.

Somit bleibt die von Ihnen downgeloadete csv-Datei stets automatisch im Internet-Cache gespeichert.

Mir sind wenigstens 4 Möglichkeiten bekannt, dieses Problem zu lösen. Diese Lösungsansätze unterscheiden sich jedoch in ihrer Effektivität. Im Folgenden werde ich diese Ansätze beschreiben:


Lösung 1)
Haben Sie Windows XP SP2 gekauft und nicht als OEM-Version auf Ihrem PC vorinstalliert erhalten, so ist es am zuverlässigsten, den Microsoft-Support-Dienst aufzufordern, den Fehler zu beheben. Die Kontaktdaten vom Support-Dienst finden Sie unter diesem Link:
http://support.microsoft.com/gp/cntactms.

Haben Sie eine OEM-Version von Windows, d.h. Windows war auf Ihrem PC beim Kauf vorinstalliert gewesen, so nehmen Sie bitte Kontakt zu Ihrem PC-Hersteller auf.

Verweisen Sie bitte beim Kontakt auf die Microsoft-Knowledge-Base-Artikel Nr.: 177976 und 238723. (Entsprechende Links: http://support.microsoft.com/default.as ... ;de;177976 und http://support.microsoft.com/default.as ... 238723#kb5)


Lösung 2)
Sie Können versuchen, das Problem mit wer Wiederherstellung von der Einstellung "Öffnen von Dateien dieses Typs immer bestätigen" zu lösen. Dafür führen Sie bitte folgende Schritte durch:
1. Klicken Sie doppelt auf "Arbeitsplatz".
2. Klicken Sie im Menü "Ansicht" auf "Ordneroptionen".
3. Klicken Sie unter dem Register "Dateitypen" im Feld "Registrierte Dateitypen" den Dateityp "CSV" an.
4. Klicken Sie auf "Bearbeiten".
5. Klicken Sie das Kontrollkästchen "Öffnen nach dem Download bestätigen" an, um es auszuwählen.
6. Klicken Sie auf "OK" und dann auf "Schließen".
(Quelle: Microsoft Kowledge Base, Artikel-ID : 177976)

Erfahrungsgemäß, wird das Download-Dialog-Problem leider nicht immer behoben.


Lösung 3)
Weiterhin bietet Microsoft, zur Lösung des Problems, ein Tool zur Öffnungsbestätigung von Dokumenten zu installieren. Dieses Tool kann hier heruntergeladen werden: http://www.microsoft.com/downloads/deta ... 538e9f2a2f
Hintergrund dazu ist im Artikel 238918 beschrieben: http://support.microsoft.com/kb/238918/EN-US/#toc

Wir haben allerdings diese Lösung selbst nicht getestet und können deswegen keine Aussage über die Effektivität dieses Lösungsansatzes treffen.


Lösung 4) - die einfachste Lösung
Man kann durch die Löschung der Verknüpfung von CSV-Dateien mit MS Excel das Erscheinen von Datei-Speichern-Dialog erzwingen. Dafür führen Sie bitte folgende Schritte durch:
1. Klicken Sie doppelt auf "Arbeitsplatz".
2. Klicken Sie im Menü "Ansicht" auf "Ordneroptionen".
3. Klicken Sie unter dem Register "Dateitypen" im Feld "Registrierte Dateitypen" den Dateityp "CSV" an.
4. Klicken Sie auf "Löschen".
5. Bestätigen Sie die Löschung im daraufhin erscheinenden Dialog mit "Ja".
6. Klicken Sie auf "Schließen".

Nach der Durchführung dieser Operationen wird das Datei-Speichern-Dialog bei dem Download erzwungen und Sie werden die CSV-Datei speichern können.

Durch die Löschung der Verknüpfung mit MS Excel geht jedoch die Assoziation von CSV-Dateien mit Excel verloren. Excel reagiert darauf i.d.R. mit bis zu 4 nacheinander folgenden Fehlermeldungen, dass er die Datei angeblich nicht gefunden werden kann, öffnet sie aber trotzdem. Die Fehlermeldungen erscheinen nur in dem Fall, wenn die Datei durch Doppelklick (und nicht durch Excelinternes Datei-Öffnen-Dialog) geöffnet wird.



Wie gesagt, das Problem "Für eine Datei kann kein Download-Ordner angegeben werden" tritt eigentlich sehr selten auf.
Sollten Sie keinen der vorgeschlagenen Lösungsansätze annehmbar finden, so können Sie versuchen, die CSV-Datei auf einem anderen Rechner herunterzuladen. Im Zweifelsfall sind wir immer bereit, Ihnen Ihre CSV-Datei auf Anfrage per eMail zukommen zu lassen.

Ich hoffe, ich konnte hiermit Ihnen helfen.

MfG,
Support
Viel Spaß mit eQuestionnaire wünscht Ihnen Ihr Support-Team!
support
Site Admin
 
Beiträge: 472
Registriert: Fr Dez 31, 2004 5:13 am

Beitragvon toXi am Di Mai 10, 2005 1:29 pm

jo danke..

lösung 4 + neustart hat geholfen...

die zweite frage ist damit auch beantwortet.

gruss
toXi
toXi
 
Beiträge: 3
Registriert: Di Mai 10, 2005 11:17 am

Beitragvon Gast am Mo Aug 14, 2006 10:32 pm

Super-Beitrag!
Nur zu schade, dass er nicht vorne im Forum hängt! :)
Ich hatte eben auch diesen Fehler und wollte schon Support mit dieser Frage belästigen. Habe aber zuvor in de´n Forum reingeschaut und hoops - hier ist die Lösung!

Super Arbeit!
Weiter so!

MfG
Martin
Gast
 

Gute Nachricht

Beitragvon support am Mi Aug 01, 2007 1:23 pm

Liebe NutzerInnen von eQuestionnaire,

es gibt eine gute Nachricht von Microsoft: Der Fehler "Für eine Datei kann kein Download-Ordner angegeben werden" wurde im MS Office 2007 endgültig behoben.

MfG,
Support
Viel Spaß mit eQuestionnaire wünscht Ihnen Ihr Support-Team!
support
Site Admin
 
Beiträge: 472
Registriert: Fr Dez 31, 2004 5:13 am


Zurück zu eQuestionnaire Support Forum



Powered by phpBB