Befragung im Rahmen der Diplomarbeit

Erfahrungsaustausch unter Benutzern:<br>
Fragen der Online-Forschung, Konzepierung von Fragebögen, Datenauswertung, u.s.w.

Befragung im Rahmen der Diplomarbeit

Beitragvon Thorsten Georg am Di Jan 17, 2006 1:05 am

Hallo zusammen,

ich schreibe zur Zeit, ebenso wie Peter Kraus, meine Diplomarbeit an der Reinhold-Würth-Hochschule in Künzelsau.
Thema: Durchführung einer Markenwertanalyse im Sport.
Ich würde mich sehr freuen, wenn sich einige von Ihnen die 5-10 Minuten Zeit nehmen würden um meinen Fragebogen auszufüllen, den ich mit Hilfe von equestionnaire erstellt habe.

http://www.equestionnaire.de/?q=1566&id=505

Bei Fragen, Anregungen oder Kritik stehe ich per E-Mail oder in diesem Forum jederzeit zur Verfügung.

Vielen Dank
Thorsten
Thorsten Georg
 

Beitragvon Gregor am Di Jan 17, 2006 12:10 pm

Hi Thorsten!

Ich finde, dass es vielleicht effektiver wäre, wenn du in der Bezeichnung deines Forum-Beitrag auch da Thema Fussball erwähnen würdest (z.B. "Befragung: Fusball" oder "Fragebogen für Fussballfans"). So hättest du bestimmt viel mehr Aufmerksamkeit an den FB gezogen. Ansonsten muss man zuerst den FB aufrufen, um zu verstehen, ob man ihn überhaupt ausfüllen kann/will. Die Fussballfans, die zu faul sind, werden andererseits nicht zum Ausfüllen kommen, weil sie ja nicht wissen, dass der FB für sie interessant sein könnte.

Des Weiteren, kannst du den Link zum FB auf den Fussball-Foren posten. Dort bekommst du bestimmt viel Rücklauf!

Grüße,
Gregor
Gregor
 

Beitragvon Gast am Di Jan 12, 2010 12:41 am

Hallo Gregor,

danke für den Tip.

Der Link ist selbstverständlich auch in diversen Foren von Fußballvereinen. Da aber der Fragebogen mit eQuestionnaire erstellt wurde, wollte ich die Möglichkeit wahrnehmen, auch in diesem Forum ein Link zu setzen.

Grüße
Thorsten


Zuletzt als neu markiert von Anonymous am Di Jan 12, 2010 12:41 am.
Gast
 


Zurück zu User Community



Powered by phpBB